Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Projekt "Energielabor Tübingen"

Projektleitung:

Prof. Dr. Thomas Potthast

Tel.: +49 / 7071 / 29-75251

E-Mail: potthast[at]uni-tuebingen.de

Gemeinsam zur Energiewende in Tübingen

Zu den Aufgaben des Ethikzentrums der Universität (IZEW) im Projekt „Energielabor Tübingen“ zählen

Mehr Informationen zum Projekt

Homepage des Projekts (extern)

Projektlaufzeit

Januar 2016 bis Dezember 2018

Projektkonsortium

Geographisches Institut, Universität Tübingen (Projektleiter: Prof. Dr. Volker Hochschild); Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung, Universität Stuttgart; IZEW, Universität Tübingen; imakomm AKADEMIE; Universitätsstadt Tübingen; Stadtwerke Tübingen; Umweltzentrum Tübingen e.V.; Bund für Umwelt und Naturschutz Regionalverband Neckar-Alb.

Projektförderung

"Reallabor Stadt"


Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördert so genannte "Reallabore" zur Stärkung der Kooperation von wissenschaftlichen Einrichtungen mit Kommunen und außerwissenschaftlichen Partnern sowie Bürgerinnen und Bürgern, um Modelle für eine nachhaltige Entwicklung in urbanen Räumen zu entwickeln.