Downloads

Hier finden Sie Material, das im Zusammenhang mit dem VERSS-Projekt veröffentlicht wurde.

 

 


Leitlinien für eine gerechte Verteilung von Sicherheit in der Stadt

Die Leitlinien für eine gerechte Verteilung von Sicherheit in der Stadt stehen hier zum Download bereit.

Wir danken an dieser Stelle für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit allen beteiligten Partnern:

  • an den beteiligten Universitäten in Tübingen (SKR - Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement), Wuppertal (ISS - Insitut für Sicherungssysteme) und Berlin (KFS - Katastrophenforschungsstelle) 
  • in den Organisationen DEFUS (Deutsch-Europäisches Forum für Kriminalprävention) und DPT (Deutscher Präventionstag)
  • und in den assoziierten Städten Stuttgart und Wuppertal.

 


Beilagen zu den Leitlinien für eine gerechte Verteilung von Sicherheit 


Schwerpunkt: SITUATIONEN. Kriterien für eine reflektierte Sicherheitsarbeit in Ausnahmesituationen.
Schwerpunkt: BETEILIGUNG. Bürgerbeteiligung und zivilgesellschaftliches Engagement.
Schwerpunkt: SOZIALE GRUPPEN. Kriterien für eine reflektierte Sicherheitsarbeit für Menschen mit Behinderungen.
Schwerpunkt: AUF DEM LAND. Gerechte Verteilung von Sicherheit im ländlichen Raum.