Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Aktuelles

18.04.2018

Sustainability Slam 2.0

Das Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung lädt herzlich ein zum Sustainability Slam 2.0 - einer Mischung aus Science und Poetry Slam!


Sustainability Slam 2.0
Der Slammer auf der Bühne erklärt gerade mit großem Körpereinsatz die ansteigende Stresskurve während seines plastikfreien Einkaufs: Vor allem vor dem Nudelregal fällt die Entscheidung schwer... Ein Lachen geht durch den Raum – was hätten die Zuhörer*innen getan, wie hätten sie reagiert?


So könnte es am Freitagabend, den 08.06.2018 im Café Haag in Tübingen zugehen – so, oder doch ganz anders?
Erzähle uns von Deinen persönlichen Erfahrungen mit Nachhaltiger Entwicklung, Deinen Ideen, Deinem Engagement, Deiner Forschung!


Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit und der Aktionstage Nachhaltigkeit Baden-Württemberg lädt das Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung der Universität Tübingen herzlich zum Sustainability Slam 2.0 ein – einer gelungenen Mischung aus Science und Poetry Slam! Siehe: www.n-netzwerk.de/n-aktionen/Sustainability und www.tatenfuermorgen.de/aktion/


Wer kann mitmachen?
Egal ob Studierende*r, Professor*in oder Verwaltungsangestellte*r, ob eingefleischte*r Tübinger*in oder nur zu Besuch, ob Jung, Alt, Groß oder Klein, ob schon lange engagiert und erfahren oder erst kurz in der Thematik – wenn ihr euch für Nachhaltige Entwicklung interessiert und Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt habt, seid ihr herzlich eingeladen, in einem siebenminütigen Vortrag über euer Engagement, eure Erfahrungen oder eure Forschung zu berichten!


Wann findet der Slam statt? Der Slam wird am Freitag, 08.06.2018 um 20 Uhr im Café Haag (Vor dem Haagtor 1) beginnen.


Worum geht es? Du darfst Deinen Beitrag zu einer Nachhaltigen Entwicklung möglichst verständlich und unterhaltsam einem breiten Publikum nahe bringen. Der Vortrag sollte nicht länger als 7 Minuten dauern. Lass Deiner Kreativität freien Lauf! Live-Experimente, Präsentationen, Zaubertricks, Tanzeinlagen... alles, was Du in der Redezeit unterbringt, ist erlaubt.


Warum sollte ich mitmachen? Das Publikum ist die Jury der Veranstaltung und kürt die Gewinner*innen des Abends. Für die ersten drei Plätze gibt es jeweils 60,- €, 50,- € und 40,- € zur Umsetzung und Unterstützung Eurer Ideen zu gewinnen.


Wie melde ich mich an? Wenn Du als Vortragende*r teilnehmen möchtest, melde Dich bitte bis 31.05.2018 unter nachhaltig@uni-tuebingen.de unter Angabe Deines Namens, des Vortragtitels und Deiner Thematik an. Bitte gib uns auch Bescheid, falls Du spezielles Equipment mitbringst oder Unterstützung beim Aufbau etc. brauchst.

Zurück